Aktuell

20. November - 1. Januar 2017

Knorrige Natur

Jahrelang zog es den Steinheimer Malermeister Johannes Eikermann immer wieder in die Natur, Johannes Eickermann vor allem ins Steinheimer Holz oder zum Stoppelberg, wo er sein Material für seine Kunstwerke fand: knorrige Baumäste. Daraus entstanden Kerzenständer, Lampen, Uhren und andere dekorative Werke aus Holz. Kerzenhalter Zuvor waren die Äste gesäubert, entrindet, zwei Stunden im Waschkessel gekocht, dann sorgsam zusammengefügt, poliert und lackiert worden. So entstanden liebevoll gestaltetete Gegenstände für die eigene Wohnung, aber auch für Freunde oder zu besonderen Anlässen, wie z. B. zur Verabschiedung von Vikar Ulf Doppelfeld in den Siebziger Jahren oder zur Raumgestaltung eines Kindergartens. Kerzenhalter Das Team des Möbelmuseums freut sich, dass am 20. November, 15 Uhr eine Ausstellung dieser besonderen Kunstwerke und Schmuckstücke des 2011 in seinem 99. Lebensjahr verstorbenen Malermeisters eröffnet werden kann. Jedermann ist herzlich eingeladen. Die kostenlose Ausstellung kann dann bis zum 1. Januar 2017 sonntags und mittwochs 14-17 Uhr besichtigt werden. Herzlich willkommen. Kerzenhalter