Aktuell

10. September - 15. Oktober 2017

Annegret Dreßel, geboren 1948 in Magdeburg, sagt von sich, dass das Kreative in ihr in Xanten am Niederhein erwacht ist, wo sie aufgewachsen ist. Bereits seit 1989 wohnt sie in Steinheim. Annegret Dreßel Die Modeschmuck-Ausstellung war schon lange geplant, sogar schon bevor am 05.03.2017 das Teddymuseum in Steinheim seine Pforten öffnete. Modeschmuck In der Ausstellung wird gezeigt, wie aus verschiedenen Materialien ganz individueller Schmuck hergestellt wurde. Die meisten Ausstellungsstücke wurden von Annegret Dreßel selbst angefertigt, einige wurden von ihr nach ihrem eigenen Geschmack ausgesucht und erworben. Ganz verschiedene Werkstoffe - Metall, Fahrradschlauch, verschiedene Steine (Halbedelsteine, Edelsteine und Süßwasserperlen), Knöpfe, Holz, Keramik, Papier, Kautschuck und Leder, Stoffe und Wolle wurden zu Ketten, Armbändern, Ohrschmuck und Ringen verarbeitet. Eine interessante bunte Vielfalt von Formen, Farben und Materialien ist entstanden. Modeschmuck Im Möbelmuseum ist der Schmuck unverkäuflich; er kann später auf der Weihnachtsausstellung im Teddymuseum in Steinheim erworben werden. Der Reinerlös soll dann zur Erhaltung des Teddymuseums eingesetzt werden..
Die Ausstellung wird Sonntag, 10. 9. 2017 um 15 Uhr eröffnet und ist dann bis zum 15. 10. mittwochs und sonntags von 14 bis 17 Uhr kostenlos zu sehen. Jedermann ist herzlich eingeladen.